Suche:

Expertinnen-Datenbank


Die Expertinnen-Datenbank ist ein Recherche-Instrument für Medienleute mit kostenlosem und schnellem Zugriff ohne Code. Über die Internet-Datenbank lassen sich Fachfrauen aus ganz Österreich abrufen - als Interviewpartnerin, Referentin oder zum Beispiel Moderatorin. Die Expertinnen wurden von Medienleuten empfohlen.  >> Zur Expertinnen-Datenbank


Die E-Datenbank erleichtert das Finden geeigneter Expertinnen, sie soll die Präsenz von Fachfrauen in der Berichterstattung erhöhen. Anlass bzw. Auslöser für die Gründung der E-Datenbank war der Journalistinnenkongress 2001: Eine Studie zeigte auf, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen in Tageszeitungen nur zu 16,7 Prozent aufscheinen und zitiert werden; weiters, dass in sämtlichen Fachgebieten Frauen nicht in dem Ausmaß zu Wort kommen, wie es der Anteil qualifizierter Top-Frauen in Österreich zuließe. 



Das Frauennetzwerk im OÖ. Presseclub engagiert sich seit seiner Gründung für die Österreich weite Expertinnen-Datenbank. Partnerinnen und Gründerinnen der Expertinnen-Datenbank sind die Journalistinnennetzwerke Wien (Frauennetzwerk Medien) und Oberösterreich (Frauennetzwerk im OÖ. Presseclub), der Österreichische Journalistenkongress sowie der Club alpha in Wien. 

 

OÖ. Presseclub im OÖ Kulturquartier, Frauennetzwerk - Sprecherin Heidi Vitéz, Stellvertreterinnen Mag.a Christine Buchinger und Nina Stögmüller
Ursulinenhof, Landstraße 31/1, 4020 Linz
Tel.: +43 (0)732 77 56 34, Fax: +43 (0)732 77 56 34-59055, E-Mail: office@medienfrauen-ooe.at

Impressum | Lage/Anfahrt | Routenplaner